Ihr Schlüssel zu Japan Ulrike Schlack
Ihr Schlüssel zu JapanUlrike Schlack

Das Ki

Im Mittelpunkt steht das ursprünglich chinesische Schriftzeichen:

気 , welches Ihnen die Botschaft von Key to Japan näherbringen soll.

 

Zum einen kommt die Aussprache "Ki" dem "Key" aus dem Englischen für Schlüssel sehr nahe. Zum anderen setzt es sich aus zwei Komponenten zusammen, die bei Key to Japan symbolisch im Mittelpunkt stehen:

Luft als fundamentales Element, als Ursprung des Wachstums. Dies kann Key to Japan durch den Schlüssel zur Sprache vermitteln.

 

Reis als Grundnahrungsmittel Asiens und Symbol für Reichtum. Bei Key to Japan bedeutet dies Wissen um andere Kulturen, Wissen um die japanische Kultur, welches zu Ihrem Vermögen wird.

Nach Auffassung der Kultur des alten China durchdringt und begleitet das Ki alles, was existiert und geschieht. Dies spiegelt sich heute auch im japanischen Sprachgebrauch wider. So ist das Wort Ki von großer zentraler Bedeutung, will man Gefühlsregungen subtil und nuanciert ausdrücken. Einige Beispiele:

 

ki ga kiku - aufmerksam und umsichtig erspüren, was die Situation erfordert

ki ga tsuku - etwas bemerken oder anderen Menschen gegenüber sehr einfühlsam sein

ki ga muku - Lust haben, etwas zu tun

ki ga chiisai - ängstlich, zu gewissenhaft

 

Genau diese Subtilität der japanischen Kultur kann Ihnen Key to Japan vermitteln. Somit erhalten Sie den Schlüssel zu Japan - für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihren Partnern in Fernost.

Deutsch
日本語

Referenzen

"Vielen Dank für die kompetente Führung mit dem
MBE Kurs durch Japan."

Teilnehmer MBE Kurs

„Vielen Dank für den sehr gelungenen Workshop. Das Feedback aller Kollegen war sehr positiv."

Teilnehmer Intercultural Workshop Japan, Nycomed

Während des Japan-Trainings von Frau Schlack hat mir der Überblick zu allen Aspekten des Landes sehr gut gefallen. Das Material war super mit vielen nützlichen Literaturtipps und Links.

Teilnehmer FIT für Japan, Universität Hohenheim

„Dank der guten Vorbereitung durch Frau Schlack bin ich während meines Japanaufenthalts in kein Fettnäpfchen getreten! Danke auch für die perfekte Übersetzung und Gestaltung meiner Visitenkarten, diese sind sehr gut angekommen!“

Herr Erwin St., Privatreisender nach Japan

Flyer Key to Japan zum Download

Key_to_Japan_Flyer.pdf
PDF-Dokument [494.6 KB]

Artikelserie zu Japan (Autorin: Ulrike Schlack)

Key to Japan - Ulrike Schlack

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ulrike Schlack

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.